AVIFORM S-Solid

veredeltes, granuliertes Natriumformiat

Entwickelt, um auf Start- und Landebahnen optimale Traktionswerte zu erzielen, ermöglicht AVIFORM S-Solid sichere Starts und Landungen von Flugzeugen, auch bei winterlichen Verhältnissen.

AVIFORM S-Solid ist der Markenname für durch einen Korrosionsinhibitor veredeltes, granuliertes Natriumformiat.
Dieses Material entspricht den Vorschiften der SAE AMS 1431D und ist hervorragend dazu geeignet, bei harten Witterungsbedingungen Eisschichten von bis zu 8 mm aufbrechen und abzuschmelzen. 

Die Granulatteilchen von AVIFORM S-Solid durchdringen dabei die Eisschicht, um diese im Anschluss durch Schmelzen des Eises zu unterhöhlen.
Dadurch wird die Bindung, die zwischen Eis und Schnee mit der Oberfläche der Start- und Landebahnen besteht, zerstört.
Auf diese Weise können auch dickere Eisschichten auf einfache Art und Weise mechanisch entfernt werden, um eine optimale Reibung zwischen Flugzeugreifen und Oberfläche der Start- bzw. Landebahn herzustellen. 

AVIFORM S-Solid erfüllt in vollem Umfang alle Umweltkriterien und technischen Anforderungen, die an Flächenenteisungsmittel für Flughäfen gestellt werden und ist ungiftig für Menschen, Tiere und Wasserorganismen und ist im Wasser vollständig biologisch abbaubar. 


Technische Zulassung

AVIFORM S-Solid wird regelmäßig von unabhängigen Prüflaboren gemäß internationalen Standards getestet und entspricht bzw. übertrifft alle Anforderungen der neuesten Aerospace Material Specification: SAE AMS 1431D.


Umwelteigenschaften

Als Teil der AMS 1431D Zertifizierung wurden u.a. mit AVIFORM S-Solid Tests bezüglich der biologischen Abbaubarkeit sowie der Ökotoxizität durchgeführt.

AVIFORM S-Solid hat einen geringeren Sauerstoffbedarf (COD) sowie eine kürzere Abbauzeit als Harnstoff, Glykole und acetatbasierte Start- und Landebahnenteiser.
Dies führt zu einer erheblichen Reduzierung des Sauerstoffverbrauchs beim Abbau in Böden, Oberflächengewässern sowie Kläranlagen.
Der Einfluss von AVIFORM S-Solid auf die Umwelt ist im Vergleich zu Harnstoff und anderen bekannten Flächenenteisungsmitteln minimal.   

Zudem ist AVIFORM S-Solid nicht toxisch für Menschen, Tiere und Wasserorganismen, ist in aquatischen Systemen vollständig biologisch abbaubar und verhält sich nicht bioakkumulativ
(Oktanol/Wasser-Verteilungskoeffizient: Pow < 0). 

Das Produkt ist nicht als Gefahrgut klassifiziert und enthält weder Stickstoff- noch Chloridsalze.

 


Dosierung

Frost oder Eisschicht < 1 mm

Temperatur Dosierung
  0°C bis -  5°C 10 - 20 g/m²
- 5°C bis -10°C  20 - 30 g/m²

Schnee oder Eisschicht 1 - 3 mm

Temperatur Dosierung
  0°C bis -  5°C 25 - 40 g/m²
- 5°C bis -10°C  40 - 50 g/m²

Lagerung

Charakteristisch für alle Enteisungsprodukte ist deren Fähigkeit, Wasser zu absorbieren – dies gilt auch für AVIFORM S SOLID.

Daher muss AVIFORM S Solid trocken gelagert werden.
Das Produkt sollte stets auf den Paletten verbleiben und nie direktem Bodenkontakt ausgesetzt sein.
Wir empfehlen die Lagerung in einer Halle.
Das Stapeln von Big Bags ist zu vermeiden. 

Bei Außenlagerung muss die Ware komplett mit wetterfesten Planen zugedeckt werden. 

 
 

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.