Sprache wählen

 

umweltfreundlich und biologisch abbaubar

ungiftig, auch in höheren Mengen

nicht entflammbar sowie nicht explosiv

niedrige Viskosität und herausragende thermodynamische Eigenschaften sorgen für einen hohen COP

zuverlässig und Langzeit chemisch stabil

Kompatibilität mit allen gängigen Metallen und Polymeren

niedriger Betriebsdruck der Systeme

Wegen der hohen Materialverträglichkeit und Stabilität, weisen mit HYCOOL betriebene Systeme eine hohe Nutzungsdauer bei optimaler Kapazitätsauslastung auf.  

Unternehmen, die auf HYCOOL als sekundäres Kühlmittel in ihren Systemen vertrauen, finden sich in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, dem Groß- und Einzelhandel, der Pharmazeutischen Industrie, der Chemischen Industrie und der Schifffahrt.