Sprache wählen

KOFASIL LIFE "M" Anzuchtpräparat

Traktor mit Maisanschnitt

KOFASIL LIFE "M" besitzt einen heterofermentativen Bakterienstamm, der die Milchsäuregärung rasch einleitet und gleichzeitig eine gewisse Menge an Essigsäure zur Stabilisierung der Silage bildet.

Die Essigsäurebildung bleibt dabei auf das notwendige Maß begrenzt, so daß es keine negativen Einflüsse auf die Schmackhaftigkeit der Silage gibt. Die schnelle Ansäuerung reduziert unvermeidbare Futterwertverluste auf ein Minimum.


KOFASIL LIFE "M"

  • beugt dem gefürchteten Warmwerden / Nachgären wirksam vor
  • besitzt eine hohe Osmotoleranz
  • ist einfach anzuwenden und für jedes Flüssigdosiergerät geeignet


Aufwandmenge:

KOFASIL LIFE "M" ist im 2 x 5 ltr - Kanister als Anzuchtpräparat lieferbar, ausreichend für 2 x 100 t Silomais. Auch als Nachfüllpack erhältlich.


Optimierung der Biogasausbeute

Biogas Anlage

Optimierung der Biogasausbeute von Mais- und Getreideganzpflanzensilage durch den Einsatz des Siliermittels KOFASIL LIFE "M"

Silagen aus Silomais und Getreideganzpflanzen (GPS) sind wichtige Substrate für die Erzeugung von Biogas. Als Voraussetzung für einen hohen Biogasertrag muss garantiert werden, dass im  Verlauf des Konservierungsprozesses die ursprünglich vorhandenen Nährstoffe möglichst vollständig erhalten bleiben. Zudem muss die hygienische Qualität einwandfrei sein, um Störungen des Fermentationsprozesses auszuschließen.

Problem
Insbesondere energiereiche und gut vergorene (buttersäurefreie) Maissilagen sowie GPS verderben nach der Öffnung des Silos relativ schnell durch z.T. massive Entwicklung von Hefen und Schimmelpilzen.


Download: