Sprache wählen

Silomaisernte 2017

05.09.17

Maissilagen sind sehr wertvoll und müssen vor Nacherwärmung geschützt werden.

In ganz Deutschland sind dieses Jahr prächtige Maiserträge herangewachsen und es sollte einer Ausreife mit hohen Stärkegehalten auch nichts mehr entgegenstehen. In manchen Regionen kann durch die überdurchschnittlichen Erträge der Siloraum nicht ausreichen. Die Folge ist oft ein Überfüllen des Silos und damit später ein deutlich geringerer Vorschub. Dadurch wächst das Risiko einer sich erwärmenden Silage überproportional. Die Tabelle zeigt die dadurch entstehenden finanziellen Verluste deutlich auf.

 

In solch einer Situation kann nur ein Siliermittel der Wirkungsrichtung 2
helfen. Dazu gehören:

MAIS KOFASIL LIQUID und KOFASIL STABIL, chemische Produkte, die in Silagen sehr zuverlässig das Wachstum von Hefen und Schimmelpilzen verhindern und KOFASIL S, ein biologisches Produkt, das die Bildung von Essigsäure im Silo erhöht und damit die aerobe Stabilität von Silagen deutlich verbessert.

 

Weitere Informationen zu unseren biologischen Siliermittel finden sie hier.

 

Dateien:
Tipps_zur_Silomais-Kampagne_blanko_08_2017_screen.pdf195 K

< zurück zur Übersicht