Sprache wählen

China Academy

16.08.19

ADDCON Academy - ein "Wissens-Tool" zum gemeinsamen Lernen –

vom 17. bis 19. Juli 2019 fand in unserem ADDCON-Headquarter in Bitterfeld eine Academy im Bereich Silage und Feed Additive für unsere Partner aus China statt.

Unsere Teilnehmer waren Direktoren mehrerer Futtermühlen und marktbestimmender Betriebe sowie unsere Distributoren.

Am 1. Tag besichtigten wir eine Rinderfarm sowie das Sächsische Lehr- und Versuchsgut, wo wir unseren Teilnehmern einen regen Informations- und Erfahrungsaustausch ermöglichen konnten. Herr Dr. Meyer vom Lehr- und Versuchsgut stellte seine Forschungsergebnisse in Bezug auf die Zukunft der Schweinehaltung vor. Im Anschluss wurde der Schweinestall inklusive der hauseigenen Fütterungstechnik besichtigt.

Im Anschluss gegrüßte Bernd Kochannek, CEO und Gründer von Addcon,unsere Teilnehmer im Head Office in Bitterfeld. Sie erhielten weiterhin Einblicke in die Produktion, das Labor sowie die Qualitätskontrolle von ADDCON.

Die Technische Schulung im Bereich Silage und Feed Additive begann am zweiten Tag der Academy. Hier präsentierten die technischen Direktoren von ADDCON die für den chinesischen Markt relevanten Sachverhalte sowie dazugehörigen Lösungen und Produkte.

Am Nachmittag besuchte die Gruppe weitere Farmen und besuchte eine der größten Futtermühlen der Region. Für die Silagegruppe konnten wir einen kurzfristigen Besuch im „Claas Gebrauchtmaschinenzentrum“ vereinbaren, dem weltweit größten Maschinenhändler seiner Art. Hier erhielt die Gruppe einen Einblick in die neueste Messtechnik zur Prozesssteuerung der Silageproduktion.Selbstverständlich wurde unseren chinesischen Teilnehmern auch die Möglichkeit geboten, die deutsche Küche sowie die Sehenswürdigkeiten Berlins und Potsdams kennenzulernen.

 

Wir freuen uns bereits heute auf zukünftige Besuche hier bei ADDCON in Bitterfeld.


< zurück zur Übersicht